Pferde / Ponys

Bunt gemischt ist unsere Männer-WG und dennoch verstehen sich alle sehr gut! Najem, Moritz, Lucky und Azzurro leben mit den Ziegen in einem Freilaufstall und können so den ganzen Tag wählen, ob sie unter einem Dach oder draussen stehen möchten. Auch haben sie 24h Stunden freien Zugang zu Heu, frischem Wasser und Salz. Im Freilaufstall gibt es genug Platz zum Spielen, was den Jungs sehr wichtig ist und zu ihrer Zufriedenheit beiträgt.


Kühe / kälber

Selma, Arnika, Wilma, Wendy, Kanissia, Lorelei, Meta, Helga, Lili, Romana, Linda, Zita, Zimper, Luna, Kroni, Luzia, Wanda, Mira sowie Hanna, Adora, Ähri, Hella, Zora und Lovis sind die wunderschönen Original Braunvieh Damen, die aktuell rsp. künftig für die Milchproduktion zuständig sind. Unsere silofreie Milch liefern wir in eine Käserei der Region, wo sie u.a. zu feinem Appenzeller-Käse verarbeitet wird.

 

Unsere Kühe leben in einem hellen Freilaufstall und in den trockenen Monaten auf der grosszügigen Weide. Es ist uns ein Anliegen, den Bedürfnissen der Tiere möglichst gerecht zu werden.


Damit eine Kuh Milch gibt, muss sie jährlich ein Kälbchen zur Welt bringen. Dieses wird bei uns kurz nach der Geburt von der Mutter getrennt und mit Ersatzmilch im Kälberstall gefüttert, bis es ein Gewicht von ca. 75 kg erreicht. Dann wird es zu einem anderen Bauernhof gefahren, wo es aufgezogen wird, bis es dann früher oder später geschlachtet wird, um uns Menschen Fleisch zu liefern. Mehr Glück haben da unsere weiblichen Zuchtkälbchen, welche bei uns aufwachsen dürfen.

Es ist uns ein Anliegen, uns für eine möglichst art- und bedürfnisgerechte Haltung der Tiere sowie einen bewussteren Lebensmittelkonsum der Menschen einzusetzen. Die ethische Auseinandersetzung mit dem Umgang mit Nutztieren ist nicht immer einfach, jedoch wichtig.


Ziegen

Unsere Ziegengruppe besteht aus Froschty, unsere Appenzellerziege sowie Caramba (Toggenburger-SaanenZiegen-Mix), Daria (Toggenburger Ziege) und Chocolate (Gemsfarbige Gebirgsziege). Die Ziegen leben zusammen mit den Pferden im Freilaufstall mit ihrem separaten Rückzugsbereich. Den Sommer dürfen die Ziegen auf der Weide verbringen, wo sie dafür sorgen, dass auch das unwegsamere Gelände gepflegt ist und nicht verwildert. Die vier sind neugierig, aufgestellt und verschmust. Mit den Ziegen wirds nie langweilig.


Hühner

Unsere Hühnertruppe besteht momentan aus zwei Sperber-Damen. Sie wohnen auf dem ganzen Hofareal und lieben es, zu scharren, im Staub zu baden, Regenwürmer zu suchen und Körner zu picken. Herrlich, sie bei ihren Aktivitäten zu beobachten. Wer sich traut, kann sich auch Körner aus der Hand picken lassen.


Katzen

Buddy, Fuuleli, Miu, Schwarzköpfli, Tigi und Wiiseli

 

Die Katzen auf dem Hof sind in erster Linie für die Mäusejagd zuständig. Aber auch sonst machen die Mietzen viel Freude, sind immer für eine Schmusestunde zu haben und bereichern das Hofleben!


und was noch?

Natürlich leben rund um den Bauernhof noch viele viele weitere spannende Tiere und immer wieder entdecken wir neues!!